News, Spiele, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Bei Lego erwacht die Starwars-Macht

Die Helden aus dem neuen Lego-Starwars-Spiel wurschteln fließig mit ihren Lichtschwertern herum. Abb.: WB Games

Die Helden aus dem neuen Lego-Starwars-Spiel wurschteln fließig mit ihren Lichtschwertern herum. Abb.: WB Games

Augenzwinkerndes Videospiel zum Sternenkriegs-Film für Kinder

Wem es nicht genügt, beim Sternenkrieg zuzusehen, sondern selbst mal einen Todesstern vom Himmel holen und die erste Ordnung zur Ordnung rufen wollte, hat im Videospiel „Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht“ nun die Chance: Kinder ab 12 Jahren können in diesem Action-Adventure in dänischer Bauklotz-Optik die Rebellen der alten Garde oder die ganz jungen aus dem neuesten Starwars-Film selbst steuern. Wie bei den Lego-Videospielen üblich, werden viele Handlungsstränge aus dem Kino augenzwinkend und kindgerecht neu dabei erzählt.

Auf die jungen Spieler warten auch rasante Gleiter-Gefechte im Falken. Abb.: WB Games

Auf die jungen Spieler warten auch rasante Gleiter-Gefechte im Falken. Abb.: WB Games

Spiel startet vor dem Sieg der Rebellion

Allerdings startet der Spieler hier nicht wirklich in der post-darth-vederischen Welt des neuesten Starwars-Streifens, sondern gegen Ende von Film-Episode 6, als Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Chewbacca und die (umstrittenen) Ewoks versuchen, den zweiten Todesstern des Imperators lahmzulegen. Wir werden auf dem Waldplaneten auch sofort in heiße Blaster-Gefechte mit Sturmtrupplern und deren Schreitpanzern verwickelt. Aber dank Film und Fernsehen kennen wir natürlich inzwischen alle Ewok-Lowtech-Tricks, um selbst Riesenroboter zu Fall zu bringen. Insgesamt können wir uns während des Spielverlaufs durch fünf Szenarien kämpfen und rätseln: D’Qar, Jakku, das Innere des Rasenden Falken, die Starkiller-Basis und Takodana.

Werbung: Hier gibt es das Lego-Starwars-Spiel 

Multi-Basteleien auf Lego-Baustellen

Neu an diesem Starwars sind zum Beispiel sogenannte „Multi-Builds“: Umherliegende Lego-Haufen, aus denen wir nacheinander verschiedene Hilfsgeräte bauen und wieder demontieren können, um im Spiel weiterzukommen. Auch kann man jetzt bei Laser-Gefechten besser Deckung hinter Gegenständen nehmen, kurz feuern und wieder Schutz suchen. Am meisten Spaß machen aber eigentlich die kleinen Nebenstränge mit allerlei Missgeschicken von Freund und Feind, die den Ernst des Starwars-Plots ironisieren.

Werbevideo (WB Games):
 

Fazit: Amüsant

Die Vermarktungs-Maschine von Disney, Lucas und Lego brummt wieder: Das kunterbunte Lego-Macht-Erwachen macht Spaß, bietet interessante neue Rätsel-Varianten und kommt mit einem ordentlichen Schuss Selbstironie daher. Allerdings hätte ich mir gleich zu Anfang mehr Spielstränge aus dem neuesten Starwars-Film gewünscht.

Autor. Heiko Weckbrodt

„Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht“, Actionadventure für Kinder, USK 12, PC-Version 30 Euro, auch für PS4, XBox 360, Wi U u. a. Spieleplattformen verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.