News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Reichardt jr. übernimmt Dresdner Umweltfirma DAS

Horst Reichardt (links) übergibt den Staffelstab an seinen Sohn René Reichardt. Foto: DAS / Frank Grätz

Horst Reichardt (links) übergibt den Staffelstab an seinen Sohn René Reichardt. Foto: DAS / Frank Grätz

Senior und Gründer zieht sich aus operativer Leitung zurück

Dresden, 16. Juni 2016. René Reichardt leitet nun das Dresdner Umwelttechnik-Unternehmen „DAS Environmental Expert“. Sein Vater, der Firmengründer Horst Reichardt, zieht sich aus der operativen Unternehmensleitung zurück.

„Mein langfristiges Ziel war immer, dass mein Unternehmen in Familienbesitz weitergeführt wird“, betonte Reichardt Senior. Er will seine Erfahrungen und Technologie-Expertise auch weiter einbringen.

Abgasreiniger für Chipwerke

Horst Reichardt hatte die Firma 1991 nach dem Aus für die DDR-Mikroelektronik-Industrie gegründet. Das Unternehmen spezialisierte sich zunächst auf den Bau von Anlagen, die Abgase von Chipwerken reinigen. Inzwischen hat die DAS ihr Portefeuille erweitert und bietet solche Anlagen auch für die Solar- und Bildschirmindustrie an sowie auch Abwasser-Reinigungsanlagen und Bio-Umweltreaktoren für Getränkefabriken und andere Kunden.

Umsatz steigt stark

Die DAS hat inzwischen rund 300 Mitarbeiter und kam im Jahr 2015 auf 46,7 Millionen Euro Umsatz. „Allein in den letzten fünf Jahren hat sich damit die Zahl der Beschäftigten nahezu verdoppelt, der jährliche Umsatz verdreifacht und die Produktionsfläche mehr als vervierfacht“, teilte das Unternehmen mit. Der größte Teil der Produkte geht in den Export.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.