Filme, zAufi
Schreibe einen Kommentar

„From Dusk Till Dawn“: Santanico saugt, der Regulator schießt

Danny Trejo jagt als reanimierter Azteken-Krieger die ganze Vampirbande. Abb.: WVG

Danny Trejo jagt als reanimierter Azteken-Krieger die ganze Vampirbande. Abb.: WVG

Zweite Staffel der TV-Serie zum Kultfilm auf DVD erschienen

Das brachiale Kinowerk „From Dusk Till Dawn“ von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino aus dem Jahr 1996 gilt längst als Klassiker und formend für das Versatzstück-Genre: Eben noch Roadmovie wird es zum Gangster-Streifen, um dann in einen absurden Vampirfilm umzukippen – ein inzwischen vielfach kopierte Konzept. 2014 entwickelten Rodriguez und sein Stab aus dem Film eine ganze Fernsehserie, von der nun die zweite Staffel in Deutschland auf DVD und Bluray erschienen ist.

B-Movie-Ikone Danny Trejo als erbarmungsloser „Regulator“

Erzählte die erste Staffel noch mit allerlei zusätzlichen Arabesken und neuer Besetzung die ursprüngliche Geschichte um die durchgedrehten Gecko-Brüder (Donald Joseph Cotrona und Zane Holtz), die magische Verführerin Santanico Pandemonium (Eiza González) und all die anderen schrägen, ungläubigen, unschuldigen, grausamen Typen rund um die Bar „Titty Twister“ nach, verlässt die zweite Staffel diese vorgezeichneten Pfade: Santanico und Richie Gecko haben sich zum Gangster-Pärchen zusammen getan, Seth Gecko und die junge Kate gehen auf einen Rettungs- und Rachefeldzug an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Und die B-Movie-Ikone Danny Trejo („Machete“) jagt als mysteriöser uralter Azteken-Krieger alle Ausreißer.

Werbung: Hier gibt es From Dusk Till Dawn:

From Dusk Till Dawn – Die komplette zweite Staffel [3 DVDs]

Schöne Tänzerinnen, abgedrehte Gangster

All dies lebt natürlich von den Zutaten, die schon den ursprünglichen Film so erfolgreich gemacht hatten: Schöne Frauen, vollkommen abgedrehte Gangster, magische Musik und Ausleuchtung – und dazu der Zuschauer, der sich mal einer Gangster-Serie glaubt, um sich gleich wieder in einem Vampirfilm wiederzufinden.

Santanico Pandemonium (Eiza González) und Richie Gecko (Zane Holtz) rauben jetzt gemeinsam Fabriken aus. Abb.: WVG

Santanico Pandemonium (Eiza González) und Richie Gecko (Zane Holtz) rauben jetzt gemeinsam Fabriken aus. Abb.: WVG

Viel Bonusmaterial

Als Boni für die Fans sind der drei DVDs fassenden Staffelbox übrigens einige Extras beigefügt: Kommentare der Macher zu jeder einzelnen Folge, ein Mitschnitt von einer Podiumsdiskussion mit Regisseuren und Schauspielern auf einem Fan-Treffen, außerdem ein ausführliches Making-Of, in dem zum Beispiel auch die Anleihen aus der Maya- und Azteken-Kultur erläutert werden. Wegen ihrer teils etwas blutigen Szenen ist die Serie nur für Volljährige zugelassen.

Fazit: Drift zur 777. Vampirserie droht

Abb.: WVG

Abb.: WVG

Die zweite Staffel wirkt eklektischer, weniger aus einem Guss als die erste Staffel. Deren Story mag zwar auch abenteuerlich gestrickt gewesen sein, folgte aber doch einer gewissen inneren Logik. Die neuen Folgen sind konzeptionell weniger originell, bergen die Gefahr, die Serie in Richtung einer jener x-beliebigen modernen Blutsauger-Sagen vom Fließband zu verschieben.

Autor: Heiko Weckbrodt

„From Dusk Till Dawn – Die Serie“, Staffel 2 (Entertainment One, WVG Medien), Vampir-, Gangster-, Roadmovie-Fernsehserie, USA 2015 (deutsche DVD-Veröffentlichung 2016), Regie: Robert Rodriguez u.a., 434 Minuten (10 Episoden) + 81 Min. Extras, FSK 18, Box (3 DVDs): 25 Euro

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.