Filme, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Bluray „Ich spucke auf dein Grab 3“: Sarah Butler im Rache-Exzess

Über Schuld oder Unschuld denkt Jennifer Hills (Sarah Butler) am ende ihres rachefeldzuges nicht mehr großartig nach. Foto: Tiberiusfilm

Über Schuld oder Unschuld denkt Jennifer Hills (Sarah Butler) am ende ihres rachefeldzuges nicht mehr großartig nach. Foto: Tiberiusfilm

Und wieder torkelt Jennifer Hills (Sarah Butler) leicht bekleidet durch eine Selbstjustiz-Orgie: Nach ihrer Vergewaltigung und ihrem Rachefeldzug im Wald hat sie sich in „Ich spucke auf dein Grab 3“ („I spit on your Grave“) in einer fremden Stadt unter falschem Namen eine neue Identität als Büroschnackse zugelegt. In ihrer Freizeit massakriert sie mit einer Freundin all jene Männer, die sich in ihren Augen sexueller Übergriffe an anderen Mädchen und Frauen schuldig gemacht haben. Mit Beweissicherung und Unschuldsvermutungen hält sich das mörderische Duo nicht lang auf, dafür umso mehr mit immer brutaleren Rachepraktiken…

Werbung: Ich Spucke auf dein Grab auf Bluray:

I Spit on your Grave 3 – Vengeance is mine – Unrated [Blu-ray]

War schon der erste Teil von „ich spucke auf dein Grab“ grenzwertig, aber wenigstens noch einigermaßen in sich plausibel, so ist die nun auf DVD und Bluray veröffentlichte Fortsetzung eher ein filmisches Vehikel, um den Fans von Sarah Butler (die in Teil 2 fehlte) und exzessiven Selbstjustiz-Phantasien Futter zu bieten. Der Story fehlt es vorne und hinten an innerer Schlüssigkeit, die Protagonisten plappern langatmig-pseudopsychologisch daher, um die Pausen zwischen immer extremeren Gewalttaten zu füllen.

Fazit: zweifelhaftes Plädoyer für Selbstjustiz

Foto: Tiberiusfilm

Foto: Tiberiusfilm

Da mag Sarah Butler so formschön sein wie sie will: Das rettet dieses überkonstruierte Selbstjustiz-Werk auch nicht. Zurecht hat die FSK diesen Film nur für Volljährige freigegeben.

hw

„I spit on your Grave 3“ („Ich spucke auf dein Grab 3 – mein ist die Rache“), Tibierius-Film, USA 2015, deutsche Heimkino-Veröffentlichung: 2016, Rache-Thriller, Regie. R. D. Braunstein, mit Sarah Butler, Gabriel Hogan und Jennifer Landon, 90 Minuten, Extras: Fan-Interview mit Sarah Butler, FSK 18

Werbevideo:
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.