Internet & Web 2.0, News, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Twitter wird 10 und bleibt bei 140 Zeichen

Twitter feiert heute (21. März 2016) seinen 10. Geburtstag. Abb.: Bildschirmfoto Twitter

Twitter feiert heute (21. März 2016) seinen 10. Geburtstag. Abb.: Bildschirmfoto Twitter

Internet, 21. März 2016. Der Internet-Kurznachrichtendienst „Twitter“ ist heute 10 Jahre alt geworden. Den ersten Tweet (Kurznachricht) hatte Mitgründer Jack Dorsey am 21. März 2006 abgesetzt und darin verkündet, dass er seinen Twitterzugang eingerichtet habe.

1. Tweet wiederfinden

Ein besonderes Bonbon finden Twitter-Nutzer übrigens über diese Adresse: https://discover.twitter.com/first-tweet. Dort kann jeder seinen ersten Tweed wiederfinden, den er oder einst abgesetzt hatte.

Als Nachrichtenkanal verliert blauer Vogel in Deutschland an Bedeutung

Inzwischen hat der Dienst mit dem blauen Zwitschervogel als Logo weltweit rund 320 Millionen Nutzer, kann neben Textnachrichten auch Bilder, Videos und andere Formate verbreiten. In Deutschland verliert der Dienst allerdings an Boden: Aktuelle Nachrichten verbreiten deutsche Internetnutzer deutlich lieber über Facebook und andere Kanäle, aber immer seltener über Twitter, wie eine Langzeitstudie der Unis Dresden und Darmstadt ergeben hatte.

Gefräßiger Twitter-Vogel

Dennoch ist Twitter auch zu einem Symbol für die Generation der Webzwonuller und Smartphone-Zombies geworden, die mit der realen Welt nicht mehr viel anzufangen wissen, die sich vom gefräßigen Twitter-Vogel fressen lassen, wie dieses parodistische Video hier zeigt:

Zeichenlimit aus SMS-Zeiten fällt doch nicht

Derweil hat Twitter-Chef Jack Dorsey allen Forderungen und eigenen Überlegungen, das 140-Zeichen-Limit für Tweeds aufzuheben, heute eine Absage erteilt: Man werde bei dieser Obergrenze (die noch aus SMS-Zeiten stammt) bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *