Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Deutsche lesen Online-Nachrichten am liebsten auf dem Smartphone

Die meisten Zeitungen gibts inzwischen auch als App. Foto: ZMG

Foto: ZMG

Berlin, 12. Februar 2016. Um Online-Nachrichten zu lesen, verwenden die Deutschen am liebsten Smartphones: 43 Prozent der Internetnutzer schmökern mit dem Computertelefon in den Online-News, 35 Prozent verwenden dafür Notebooks, 31 Prozent nutzen Desktop-PCs. Das hat eine repräsentative Umfrage von „Bitkom Research“ ergeben.

Früher die Zeitung unterm Arm – heute das Smartphone in der Hand

„Mobilgeräte sind innerhalb weniger Jahre zum wichtigsten Zugangsgerät für Online-Nachrichten geworden“, betonte Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder vom Digitalverband „Bitkom“ aus Berlin. „Früher hat man sich eine Zeitung unter den Arm geklemmt, heute hat man das Smartphone in der Tasche und kann sich damit jederzeit aktuell informieren.“

34 % der Befragten lesen übrigens Online-Nachrichten auf dem Weg zur Schule oder zur Uni, 21 % verwenden darauf ihre Mittagspause, aber nur 13 % wollen auch auf dem Weg nach Hause Nachrichten lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *