Kunst & Kultur, News
Schreibe einen Kommentar

Erzgebirge im Trend

Holzspielzeuge wie dieses Auto gehören zu den Exponaten der "Manufaktur der Träume" in Annaberg-Buchholz. Foto: manufaktur-der-traeume.de

Holzspielzeuge wie dieses Auto gehören zu den Exponaten der „Manufaktur der Träume“ in Annaberg-Buchholz. Foto: manufaktur-der-traeume.de

5,5 % mehr Besucher in Museen von Annaberg-Buchholz

Annaberg-Buchholz, 5. Januar 2016. Geschichte und Geschichten des sächsischen Erzgebirges stoßen offensichtlich wieder auf Interesse: Die Städtischen Museen in Annaberg-Buchholz hatten im Jahr 2015 insgesamt 95.909 Besucher und damit zirka 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr.

„Das Jahr 2015 war für das Erzgebirgsmuseum und den Frohnauer Hammer das erfolgreichste seit zirka fünf Jahren“, teilte Stadtsprecher Matthias Förster mit. „Die Manufaktur der Träume erreichte wieder fast die Besucherzahlen von 2013.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.