Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Kommentare 1

Mittelstand interessiert sich für Datenanalyse

Künstliche Intelligenzien sollen lernen, im natürlichen Dialog mit Menschen komplexe Probleme zu lösen. Abb.: DARPA

Abb.: DARPA

Deutsche Wirtschaft sieht großen Schulungsbedarf in Digitalthemen

Berlin, 13. November 2015. Viele deutsche Unternehmen haben großes Interesse daran, ihre Fachkräfte in Digitalthemen schulen zu lassen. Das geht aus einer Bitkom-Umfrage hervor.

So erklärten 45 Prozent der befragten Unternehmensvertreter, dass sie ihre Mitarbeiter vor allem in der Datenanalyse weiterbilden wollen – hier zeigten besonders Mittelständler ein überdurchschnittliches Interesse an diesem Thema. Ein Drittel der Betriebe sieht aber auch Weiterbildungsbedarf fürs Personal rund um Kontakt-Netzwerke wie Facebook,            etwa ebensoviele wollen ihren Beschäftigten zu mehr Programmierkenntnissen verhelfen. Ein Viertel sieht Schulungsbedarf im Datenschutz und in der Datensicherheit.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.