Spiele
Schreibe einen Kommentar

Erfolgsroman „Säulen der Erde“ wird zum Adventure

Ausschnitt aus dem entstehenden deutschen Adventure "Die Säulen der Erde" - hier ist Aliena gerade zu Besuch im Kerker. Abb.: Bildschirmfoto

Ausschnitt aus dem entstehenden deutschen Adventure „Die Säulen der Erde“ – hier ist Aliena gerade zu Besuch im Kerker. Abb.: Bildschirmfoto

Daedalic will Spiel zum Ken-Follett-Roman 2017 veröffentlichen

Hamburg, 12. November 2015. Fans von Ken Folletts Historienroman „Die Säulen der Erde“ können die Abenteuer von Lady Aliena, Baumeister Jack und Mönch Philip in naher Zukunft auf dem Computer nachspielen: Die Hamburger Computerspiel-Schmiede Daedalic entwickelt derzeit in Kooperation mit dem deutschen Verleger Bastei Lübbe ein gleichnamiges Adventure-Spiel und hat nun erste Videoschnipsel daraus veröffentlicht.

An dem Projekt arbeiten laut Daedalic inzwischen 20 Personen. Die Spiel-Adaption werde die Romnan-Geschichte auf eine neue, interaktive Art erzählen. Das Spiel soll im Jahr 2017 für PC, Max, Playstation 3, Xbox One und Tablets erscheinen – gleichzeitig mit dem dritten Roman der Kingsbridge-Reihe.

Werbevideo mit Eindrücken aus
der Alpha-Version (Daedalic):
 

Der britische Autor Ken Follett hatte im (inzwischen auch verfilmten) Roman „Die Säulen der Erde“ große historische Entwicklungen wie den Übergang zur Gotik, Pestausbrüche und Lebensentwürfe im Hochmittelalter in England mit den dramatischen Geschichten von Menschen im fiktiven Städtchen Kingsbridge verwoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.