Dresden-Lokales
Schreibe einen Kommentar

70 Jahre Vereinte Nationen

Logo: UNO

Logo: UNO

UNO-Uni feiert Jubiläums-Fest in Dresden

Dresden, 21. Oktober 2015. Gezimmert wurde sie noch während des Krieges, um – erfolgreicher als der glücklose „Völkerbund“ – für einen dauerhaften Weltfrieden sorgen. Und im Juni 1945 gründeten dann die Siegermächte des II. Weltkrieges gemeinsam mit 45 weiteren Staaten die UNO, die Organisation der „Vereinten Nationen. Zum 70. Jubiläum richten das Dresdner Institut für integriertes Management von Materialflüssen und Ressourcen („UNU-FLORES”) und weitere Partner am 23. Oktober 2015 in Dresden ein UNO-Fest aus.

TU lädt zum Science-Slam

Im WTC an der Ammonstraße wird es an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr ein Bühnen- und Informationsprogramm geben, das sich insbesondere an Kinder und Jugendliche richtet, kündigte die TU Dresden als Mitveranstalter an. Bei „UN zum Anfassen“ können sich die Besucher mit Spielen und Aktionen über die Aufgaben der United Nations und ihrer Organisationen informieren. Die TUD ist hier mit einem Science-Slam des Doktorandenkonvents der Graduiertenakademie und einer „Salsa Performance“ der „International Scientists Move to Dance“ vertreten. Am Abend will TU-Professor Thilo Rensmann im Kulturrathaus während einer Podiumsdiskussion über „Das größte lösbare Problem in der Welt – warum ‚Zero Hunger?‘ Grundstein einer nachhaltigen Entwicklung ist“ sprechen.

Info-Video der UN-Universität:
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.