News

Wiedersehen mit Marlene Dietrich und anderen Diven

Marlene Dietrich ist im "Blauen Engel" zu sehen. Foto: Ufa, TSD

Marlene Dietrich ist im „Blauen Engel“ zu sehen. Foto: Ufa, TSD

Museumskino zeigt Filmklassiker mit weiblichen Stars der Kinogeschichte

Dresden, 23. August 2015. Den großen weiblichen Stars der Kino-Geschichte widmet das Museumskino der Technischen Sammlungen Dresden (TSD) ab September eine Film-Reihe. Den Auftakt zu „Diven der Leinwand“ macht am 4. und 5. September, jeweils 20 Uhr, Greta Garbo in der US-Verfilmung von „Die Kameliendame“ aus dem Jahr 1936. In weiteren Vorstellungen sind dann Klassiker mit Brigitte Bardot, Sophia Loren, Claudia Cardinale und Marlene Dietrich zu sehen.

Die TSD, Junghansstraße 1, Dresden, zeigen die meisten dieser Filme als 35-mm-Kopien, was im Digitalzeitalter schon Seltenheitswert bekommen hat. Zum Auftakt wird es jeweils von einem Cineasten einen Einführungsvortrag geben. Die Veranstaltungen beginnen immer 20 Uhr. Mehr Infos im Netz gibt es hier.

Das komplette Programm der Filmreihe:

Greta Garbo
Die Kameliendame
USA 1936, R: George Cukor
D: Greta Garbo, Robert Taylor u. a.
Freitag, Samstag, 4./5. September 2015, 20 Uhr
Marlene Dietrich
Engel
USA 1937, R: Ernst Lubitsch
D: Marlene Dietrich, Herbert Marshall, Melvyn Douglas u. a.
Freitag, Samstag, 18./19. September 2015, 20 Uhr

 

Gina Lollobrigida
Brot, Liebe und Fantasie
Italien 1953, R: Luigi Comencini,
D: Gina Lollobrigida, Vittorio de Sica, Roberto Rossi u. a.
Freitag, Samstag, 2./3. Oktober 2015, 20 Uhr
Marina Vlady
Die blonde Hexe (digitale Projektion)
Frankreich/Schweden 1956, R: André Michel,
D: Marina Vlady, Maurice Ronet, u. a.
Freitag, Samstag, 16./17. Oktober 2015, 20 Uhr

 

Brigitte Bardot
Das Gänseblümchen wird entblättert
Frankreich 1956, R: Marc Allegret
D: Brigitte Bardot, Daniel Gelin, Robert Hirsch u. a.
Freitag, Samstag, 30./31. Oktober 2015, 20 Uhr
Claudia Cardinale
Der Leopard (digitale Projektion)
Italien/Frankreich 1963, R: Luchino Visconti
D: Burt Lancaster, Claudia Cardinale, Alain Delon u. a.
Freitag, Samstag 20./21. November 2015, 20 Uhr

 

Sophia Loren
Sonnenblumen
Italien/UdSSR/Frankreich 1970, R: Vittorio de Sica
D: Sophia Loren, Marcello Mastroianni, Ljudmilla Saweljewa u. a.
Freitag/ Samstag 27./28. November 2015, 20 Uhr
Romy Schneider
Die Liebe einer Frau
Frankreich/Italien/BRD 1978/79, R: Constantin Costa-Gavras
D: Romy Schneider, Yves Montand u. a.
Freitag/Samstag 11./12. Dezember 2015, 20 Uhr

Kategorie: News

von

Heiko Weckbrodt hat Geschichte studiert, arbeitet jetzt in Dresden als Wirtschafts- und Wissenschaftsjournalist und ist Chefredakteur und Admin des Nachrichtenportals Oiger. Er ist auch auf Facebook, Twitter und Google+ zu finden.