News

Tablet-Absatz sinkt

Foto: ZMG

Fotoquelle: ZMG

Palo Alto, 13. August 2015. Der Markt für Tablett-Rechner schrumpft: Im zweiten Quartal 2015 wurden weltweit elf Prozent weniger Tablets verkauft als ein Jahr zuvor, teilte das US-M;arktforschungs-Unternehmen „Canalys“ mit.

Seit Apple vor fünf Jahren das iPad eingeführt hatte, erklomm der Tablet-Markt zunächst immer neue Rekorde. Den Höhepunkt erreichten die Verkäufe Ende 2013, seitdem schrumpft der Absatz, schätzte Canalys ein. Dies deckt sich mit Einschätzungen anderer Analysten.

Allerdings müsse die Elektronikindustrie nicht alle Hoffnungen fahren lassen: Die Analysten sehen Chancen, dass der gemächlichere Geschäftskunden-Markt noch nachzieht – dort seien Tablets längst noch nicht so verbreitet wie bei Privatkunden, der Nutzen der handlichen Geräte in diesem Sektor könne aber sehr groß sein.