Ausflugstipp, Dresden-Lokales, News

Elbhangfest für Jugendliche gratis

Oigers Wochenendtipp: Elbhangfest mit über 350 Veranstaltungen

Dresden, 26. Juni 2015. An diesem Wochenende ist Ausflugstipp Nr. 1 in Dresden natürlich das Elbhangfest. Mit Wasser, Weinen und Urgesteinen sollen in diesem Jahr 700 Jahre Loschwitz gefeiert werden. Diesem Ereignis ist ein ganzes Festhalbjahr gewidmet, das Elbhangfest setzt den Auftakt dafür. Gewürdigt wird als drittes Jubiläum „25 Jahre Interessengemeinschaft Weinbergkirche“. Auf dem Festprogramm stehen über 350 Veranstaltungen auf 15 Bühnen in zahlreichen privaten Gärten und schönen Anwesen.

Für den Eintritt gibt es in diesem Jahr eine neue Regelung. Um mehr junge Gäste zu locken, hat sich der Vereinsvorstand für freien Eintritt bis zu 18 Jahre entschieden. Für Jugendliche werden u. a. die Loschwitzer Bühne „Krachwitz“ mit der beliebten „Disco unter Kopfhörern“ und das 2014 neu entstandene Elbwiesencamp Nakuku in Wachwitz angeboten.

Wie in den Vorjahren wird die Pillnitzer Landstraße am 27. und 28. Juni für den Straßenverkehr gesperrt. Ersatz bieten in diesem Jahr vom Schillerplatz aus die Buslinie 62 bis zur Linie 2, die zur Fähre in Kleinzschachwitz führt. Zudem ermöglicht die DVB an beiden Tagen die kostenfreie Nutzung der kompletten Straßenbahnlinie 2 zur An- und Abreise für die Elbhangfestbesucher.

Nach den witterungsbedingten Einbrüchen bei den Besucherzahlen in den beiden Vorjahren hoffen die Veranstalter, bei günstigem Wetter wieder an die Besucherzahl von 2012, nämlich 60.000, heranzukommen. Autor: Peter Weckbrodt

-> Das Programm ist hier im Netz zu finden