Dresden-Lokales

Schokomaus zwischen Musketieren

Franka Badura wird um die Zunftmeister herumbauchtänzeln. Fotoquelle: Touristinfo Stolpen

Franka Badura wird um die Zunftmeister herumbauchtänzeln. Fotoquelle: Touristinfo Stolpen

Oigers Wochenendtipp: Stadtfest Stolpen gibt sich französisch

Stolpen/Dresden, 29. Mai 2015. Ein „Feuerwerk der sinnlichen Genüsse“ versprechen die Veranstalter des diesjährigen Stolpener Stadtfestes. Ihrem Ruf nach einem „Leben wie Gott in Frankreich“ folgen wir nur allzu gern, machen also am Wochenende den kurzen Trip in die malerische Burgstadt vor den Toren Dresdens.

Ein feiner Duft der großen weiten Welt werde die Gassen durchziehen, ganz Stolpen von der Liebe träumen, versprechen die Burgstädter. Da wollen die couragierten Frauen in der auf dem Marktplatz schon platzierten Badestube ihr Bestes geben. Mit Rat und Tat und flotten Sprüchen stehen die Stolpener Apothekerinnen den Besuchern zur Seite.

Auf dem Marktplatz wartet ein großer Zuber auf Badelustige. Foto:  Klaus Schieckel, Touristinfo Stolpen

Auf dem Marktplatz wartet ein großer Zuber auf Badelustige. Foto: Klaus Schieckel, Touristinfo Stolpen

Mit „Mousse au Chocolat“, „Quiche Lorraine“ oder „Crepes Szuzette“ werden die Gaumen verwöhnt. Durch die Kehle kann dazu ein edler „Châteauneuf-du-Pape“ aus dem Süden Frankreichs oder ein Champagner „Dom Perignon“ rinnen. Allerliebst gekleidete Damen gewähren beste Einblicke in traumhafte Dekolletés, und beim Duell messen sich Kardinal Richelieu und d’Artagnan.

Aber auch die lieben Kleinen kommen nicht zu kurz. Jeweils um 13.30 Uhr gibt es an beiden Tagen ein Kinderprogramm mit Clown Sacco. Am Sonntag startet 10 Uhr der schon traditionelle Stolpener Kindermarathon. Für Groß und Klein sehenswert dürfte am Sonnabend 11 Uhr der Große historische Einzug sein. Auch der Auftritt von Spielleuten, Gauklern, Feuerspuckern und Possenreißern wird sicher ein Familienspaß.

Selbstverständlich kommt auch der den Kunstgenuss Suchende beim Stadtfest nicht zu kurz. So wird Franka die opulente Tafelrunde der Stolpener Zunftmeister bauchtänzerisch umrunden.

Autor: Peter Weckbrodt

-> Historisches Stadtfest Stolpen, 30. Mai, 10-22 Uhr, und 31. Mai 2015, 10-18 Uhr, das komplette Programm gibt es auf hier im Netz

Kategorie: Dresden-Lokales

von

[caption id="attachment_67607" align="alignleft" width="117"]Peter Weckbrodt. Foto: IW Peter Weckbrodt. Foto: IW[/caption]Peter Weckbrodt hat ursprünglich Verkehrswissenschaften studiert, wohnt in Dresden und ist seit dem Rentenantritt journalistisch als freier Mitarbeiter für den Oiger und die Dresdner Neuesten Nachrichten tätig.