Hardware, News

Sensor-Handschuh trainiert Golfer

Soll beim Golf helfen, den Griff zu dosieren: Der Sensor-Handschug SensoGlove. Foto: SensoSolutions

Soll beim Golf helfen, den Griff zu dosieren: Der Sensor-Handschug SensoGlove. Foto: SensoSolutions

Aachen, 16. Mai 2015: Aus unserer „Nerd-Gadget“-Reihe diesmal eine Kurzvorstellung aus dem Segment der „Wearables“, der „intelligenten“ Textilien: Einen Sensor-Handschuh für angehende Golfer preist nämlich Senso Solutions aus Aachen für alle jene an, die das Eisen noch nicht richtig in Griff haben: Der „SENSOGLOVE“ genannte Handschuh ist mit Sensoren gespickt, die den Griffdruck am Schläger ausmessen. Ist der Griff zu fest oder zu weich, ertönen Warnsignale während des Ausholens, außerdem wird der Ist- und Ziel-Druck auf einem LED-Bildschirm auf dem Handrücken angezeigt, so der Hersteller.

Gegen den harten Schlag beim Golf

Der Sensor-Handschuh soll laut Anbieter helfen, den Drang nach einem zu harten und schnellen Schlag, wie ihn Anfänger oft bevorzugen, zu zügeln, und statt dessen zu lernen, geschmeidig und fokussiert auszuholen. Das Gadget ist in Ausführungen für Männer und Frauen und auch in Links- wie Rechtshänder-Varianten verfügbar.

Werbung

Zum Weiterlesen:

Game of Thrones: Arya, Jon Schnee & Co. als Schreibtischfiguren