News

MB21: Jungen Multimedia-Künstlern winken 10.000 €

Abb.: MB 21

Abb.: MB 21

App, Netzseiten und Co. im Wettbewerb gefragt, Finale in Dresden

Dresden, 11. April 2015: Junge Multimedia-Künstler im Alter von 7 bis 25 Jahren haben die Chance, Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 10.000 Euro zu gewinnen: Ab sofort können sie sich mit ihren selbstkreierten Apps, Netzseiten, Video-Blogs, Spiele, Installationen oder anderen digitalen Werke am deutschen Multimedia-Wettbewerb „mb21“ beteiligen. Die besten Arbeiten wird im November 2015 in Dresden prämiert. Das teilten die Veranstalter, das „Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum“ und das „Medienkulturzentrum Dresden“ mit.

Die Preise werden in mehreren Alters- und Themen-Kategorien von einer Expertenjury vergeben. Einsendeschluss ist der 16. August 2015. Mehr Infos zum Einreichungs-Procedere gibt es hier im Netz. hw

Zum Weiterlesen:

NSA-Schnüffeltelefon und Tonbäume: Das MB21-Festival 2014 in Dresden