Forschung, News
Schreibe einen Kommentar

Roboter lernen mit Youtube-Videos kochen

Computerforscher Yiannis Aloimonos (Mitte) versucht dm Roboter beizubringen, von Videos auf Youtube zu lernen. Foto: University of Maryland/ Darpa

Computerforscher Yiannis Aloimonos (Mitte) versucht dm Roboter beizubringen, von Videos auf Youtube zu lernen. Foto: University of Maryland/ Darpa

Maryland, 1. Februar 2015: Warum Roboter mühselig Codezeile für Codezeile programmieren, wenn man sie doch einfach vor einen Monitor setzen kann, damit sie von Videos lernen? Das haben sich Forscher der „University of Maryland“ gedacht und führen ihrem Roboter nun „Youtube“-Videos vor, damit der so kochen lernt.

Künstliche Intelligenzien sollen sich beim Tratsch austauschen

Dafür haben die Wissenschaftler dem Roboter beigebracht, die visuellen Eindrücke aus den Kochvideos richtig zu interpretieren und zu komplexen Handlungen zu kombinieren, indem sie zum Beispiel im richtigen Moment den Kochlöffeln oder das Kräutermesser schnappen und damit die korrekten Schritte zum wohlschmeckenden Mahl absolvieren. Außerdem versuchen die Ingenieure den künstlichen Intelligenzien auch beizubiegen, sich hinterher über das Gelernte auszutauschen – gewissermaßen eine Art Selbsthilfezirkel für Hausfrau-Roboter ins Leben rufen.

DARPA hofft auf schlaue Reparierroboter fürs Militär

Gefördert wird das Projekt von der US-Militärforschungsbehörde „DARPA“. Die will diese Techniken später für militärische Reparaturroboter einsetzen. hw

Zum Weiterlesen:

Lego-Roboter gehen in die Online-Schule

Robotervogel soll Feinde der Amerikaner ausspionieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.