Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Jeder 5. Senior kann sich Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen

Immer mehr Senioren nutzen das Internet und Netzwerke wie "Facebook". Abb.: Bitkom

Abb.: Bitkom

Berlin, 12. Dezember 2014: Einmal am digitalen Haken, kommen Rentner gar nicht mehr los davon: Fast jeder fünfte Senior kann sich ein Leben ohne Internet gar nicht mehr vorstellen, wie jetzt eine Forsa-Umfrage für den deutschen Hightech-Verband „Bitkom“ ergeben hat. „Wer sich einmal mit dem Internet befasst, profitiert schon nach kurzer Zeit von den enormen Möglichkeiten und Verbesserungen für den Alltag“, ist Bitkom-Präsident Dieter Kempf überzeugt.

Mehr als jeder dritte Senior ist online – die meisten schreiben vor allem E-Mails

Die meisten Senioren nutzen das Netz vor allem, um E-Mails zu schreiben oder sich über das Zeitgeschehen und Gesundheitsfragen zu informieren. Etwa die Hälfte der älteren Internetnutzer kauft auch online ein, jeder Vierte chattet mit der Familie. Insgesamt sind 38 Prozent der deutschen Rentner online, im Vorjahr waren es erst 32 Prozent. hw

Grafik: Bitkom

Grafik: Bitkom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.