News, Software
Kommentare 1

Umfrage: Informatik soll Pflichtfach werden

Junge Programmierer bei der Arbeit im Schülerrechenzentrum Dresden. Foto: hw

Junge Programmierer bei der Arbeit im Schülerrechenzentrum Dresden. Foto: hw

Berlin, 12. August 2014: Die allermeisten Deutschen – nämlich rund 78 Prozent – sind dafür, dass Informatik an Schulen zum Pflichtfach wird. Das teilte der deutsche Hightech-Verband „Bitkom“ unter Berufung auf eine „Aris“-Umfrage mit.

Auch Lehrer sind dafür

Zuvor hatte sich bereits eine große Mehrheit der deutschen Lehrer für diesen Weg ausgesprochen. Bisher ist Informatik allerdings nur in Sachsen, Bayern und mit Einschränkungen in Mecklenburg-Vorpommern an den Schulen obligatorisch. hw

1 Kommentare

  1. Martin sagt

    Über soetwas wird noch nachgedacht, bzw. eine Umfrage gemacht? Armes, armes Deutschland!

    Abgesehen davon würde ja intersieren ob der Informatikunterricht heute immernoch so „in­halts­reich“ ist wie beir mir vor ~7 Jahren … Word und Exel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.