News, Spiele
Schreibe einen Kommentar

Spielemesse „gamescom“ bleibt in Köln

Junger Spieler am Nintendo-Stand. Foto: gamescom/PR

Junger Spieler am Nintendo-Stand. Foto: gamescom/PR

Köln, 27. Juni 2014: Die größte europäische Videospiel-Messe, die „gamescom“, bleibt in Köln. Dafür haben der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware BIU) als Organisator und die Koelnmesse nun einen verlängerten Messevertrag abgeschlossen.

Nach Umzug von Leipzig neue Besucherrekorde

Die „gamescom“ (vorher: „gamescon“) war 2009 von Leipzig nach Köln umgezogen und hatte seitdem starke steigende Besucherzahlen verzeichnet. Im vergangenen Jahr hatte die Messe mit 340.000 Besuchern einen neuen Rekord aufgestellt. Die nächste „gamescom“ findet vom 13. bis 17. August 2014 in der Kölner Messe statt. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.