News, Spiele
Schreibe einen Kommentar

Deutscher Videospielmarkt legt zu

Besonders die rein digital erwirtschafteten Spieleumsätze in Deutschland wachsen rasant. Abb.: GAME/ Newszoo

Besonders die rein digital erwirtschafteten Spieleumsätze in Deutschland wachsen rasant. Abb.: GAME/ Newszoo

Berlin, 17. März 2014: Der deutsche Videospielmarkt ist im Jahr 2013 um rund fünf Prozent auf 2,65 Milliarden Euro gewachsen. Das hat eine Erhebung des Bundesverbandes “G.A.M.E.” der Computerspielindustrie und von “Newszoo” ergeben. Damit habe sich die Bundesrepublik als größter Einzelmarkt in Europa behauptet.

Umsatz mit Tablet- und Smartphone-Spielen wächstum 64 %

Besonders stark sind demnach die rein digital vertriebenen Spieleumsätze gewachsen: Sie legten um ein Viertel zu. Dieses Plus wird noch durch den Spielemarkt für Tablettrechner und Computertelefone (Smartphones) getoppt, der um 64 Prozent auf rund 290 Millionen Euro Umsatz zulegte. Autor: Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.