News, Spiele
Schreibe einen Kommentar

Titanen aus dem Ruhrpott: Rollenspiel „Risen 3“ kommt im August

Da können sich die Titanen schon mal frisch machen: In "Risen 3" rückt ein neuer Krieger an. Abb.: Deep Silver

Da können sich die Titanen schon mal frisch machen: In „Risen 3“ rückt ein neuer Krieger an. Abb.: Deep Silver

Krieger rennt auf Donnerinsel geklauter Seele hinterher

Planegg/Essen, 25. Februar 2014: Die Rollenspiel-Sage um Magier, Piraten und Wächter geht weiter: Im August wollen die „Piranha Bytes“-Studios aus dem Ruhrgebiet das PC-Spiel „Risen 3 – Titan Lords“ veröffentlichen, teilte der bayrische Publizierer „Deep Silver“ heute mit. Darin wird ein namenloser Krieger seiner Seele beraubt und hetzt ihr auf der von Titanenkriegen heimgesuchten Donnerinsel hinterher.

Projektleiter Björn Pankratz verglich den dritten Teil der Erfolgsserie, die einst lose an die Gothic-Welt anknüpfte, mit einem „handgemachten Möbelstück“: Sein Team arbeitet daran, Story, Landschaft und Charaktere so zusammenzufügen, dass letztlich viele Stunden Erkundungs- und Probierspaß entstehen. Es soll auch wieder ein Gildensystem geben, was heißen dürfte, dass der Spieler durch seine Bündnis-Entscheidungen im Spielverlauf die Spezialisierung seines Avatars in Richtung Krieger oder Magier vorantreibt.

„Risen 3“ soll ab August 2014 für die Plattformen PC, XBox 360 und PS 3 verfügbar sein. Autor: Heiko Weckbrodt

Zum Weiterlesen:

„Risen 2“: Mit Piratenschläue gegen Titanenkraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.