Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Jeder Fünfte schenkt Internet-Gutscheine zu Weihnachten

Spiele und Gutscheine stehen ganz oben auf den geschenke-Listen für Weihnachten. Abb.: Bitkom

Spiele und Gutscheine stehen ganz oben auf den geschenke-Listen für Weihnachten. Abb.: Bitkom

Berlin, 6. Dezember 2013: Keine Ahnung, was man dem mit Konsumgütern reichlich gesegneten Bruder noch zu Weihnachten schenken kann? Wenn Sie auch solche Fragen planen, sind Sie nicht die Einzigen: Mehr als jeder fünfte Deutsche will diesmal zu Weihnachten Gutscheine für Internet-Läden verschenken, wie eine repräsentative Aris-Umfrage unter 1010 Bundesbürgern ergeben hat. Und im Vergleich zu früheren Umfragen zeigt sich dies auch als Trend, denn in den vergangenen zwei Jahren hat sich der Anteil der Gutschein-Verschenker von zehn auf nun 22 Prozent mehr als verdoppelt.

Deutsche feiern digitale Weihnacht

„2013 feiern viele Menschen digitale Weihnachten“, meint Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder vom „Bitkom“-Verband in Berlin, der die Umfrage angefordert hatte. Denn laut anderen Umfragen ist sei damit zu rechnen, dass viele Beschenkte ihre Gutscheine in Tablettcomputer, Smartphones, eBücher und andere digitale Artikel umrubeln werden. Rohleder wertete die Umfrage-Ergebnisse zudem als Resultat einer zunehmenden Verlagerung des Einkaufens in Internet. Autor: Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.