Filme
Schreibe einen Kommentar

„Redemption“: Statham als Soldat, Penner, Rächer

Die zwei Gesichter des Joey Jones (Jason Statham). Foto: Universum

Die zwei Gesichter des Joey Jones (Jason Statham). Foto: Universum

Schuld und Sühne in der Schattenwelt von London

Joey (Jason Statham, „Crank“, „Transporter“) war für sein Vaterland Soldat in Afghanistan. Jetzt ist er arbeitslos, säuft sich die Birne voll und schläft auf den Straßen von London. Bis Mädchen-Händler seine obdachlose Kumpanin Isabel verschleppen, sie von einem Freier erschlagen wird: Da rappelt sich der Ex-Soldat auf, nimmt einen Job als Geldeintreiber bei der chinesischen Mafia an, verliebt sich in die polnische Nonne Cristina (Agata Buzek) und nimmt Rache. Wer indes glaubt, „Redemption“ sei das übliche Coolness-Action-Kino nach Statham-Art, sieht sich leicht getäuscht: Herr Statham macht zwar auch das, was er am besten kann, nämlich cool gucken und kämpfen, ist diesmal aber auch als Schauspieler gefordert – mit bemerkenswertem Achtungserfolg.

Werbevideo (Universum):

Britischer Kampfmime gibt sich facettenreicher als sonst

Beide schwanken auf ihrem Lebenskurs: Die Nonne (Agata Buzek) und der Gangster (Jason Statham). Foto: Universum

Beide schwanken auf ihrem Lebenskurs: Die Nonne (Agata Buzek) und der Gangster (Jason Statham). Foto: Universum

Denn im nun auf DVD erschienenen Action-Drama „Redemption“ (Erlösung) sind Gut und Böse nicht so klar wie sie zunächst scheinen: Gewiss liegt die Sympathie auf Joey, doch der folgt nicht unbedingt geradlinig dem Weg der Läuterung, hat unverzeihliche Schuld auf sich geladen und ein Happy-End gibts auch nicht wirklich. Aber gerade das macht den Charme des Regie-Debüts von Steven Knight aus, das in düster-schönen Farben gemalt ist, mit der nächtlichen Unterwelt von London als faszinierendem Schauplatz.

Fazit:

Foto: Universum

Foto: Universum

Statham kredenzt in gewohnter Manier abgebrühte Action-Szenen, Autor und Regisseur Knight kitzelt aber auch Ambivalenz aus dem britischen Kampfmimen heraus. Ein sehenswerter Krimi aus dem Londoner Dunkeln, das viele Schattierungen kennt.

Autor: Heiko Weckbrodt

Redemption – Stunde der Vergeltung“ (Universum), Action-Drama, UK 2013, Regie: Steven Knight, mit Jason Statham, Agata Buzek, 100 Minuten, FSK 16, DVD 13 Euro, Bluray 15 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.