News, Spiele
Kommentare 2

Adventure „Baphomets Fluch 5“ kommt Ende 2013

In "Baphomets Fluch - Der Sündenfall" ist die Ermittlung nach einem Galerieüberfall der Ausgangspunkt für eine internationale Schnitzeljagd. Abb.: Revolution Software

In „Baphomets Fluch – Der Sündenfall“ ist die Ermittlung nach einem Galerieüberfall der Ausgangspunkt für eine internationale Schnitzeljagd. Abb.: Revolution Software

York, 21. August 2013: Nico und George spüren bald wieder uralten Geheimnissen nach: Die englische Spiele-Schmiede „Revolution Software“ (York) hat für Ende 2013 den fünften Teil der beliebten Adventure-Reihe „Baphomets Fluch“ angekündigt.

„Der Sündenfall“ beginnt mit Galerieüberfall in Paris

Auf die Spur des „Sündenfalls“ kommen die Journalistin und der Anwalt wieder einmal in Paris nach einem Raubüberfall auf eine Kunstgalerie. Auf der Suche nach einem Mysterium, älter als die Schrift, rätseln und schlagen sie sich quer durch das kriegsgeschüttelte Europa.

Das Abenteuerspiel wird laut Angaben von „Revolution“ für PC, Mac, iOS, Android und die mobile Konsole Playstation Vita erhältlich sein und wurde teilweise durch eine Schwarmfinanzierungs-Kampagne (Crowd Funding) der Fans auf Kickstarter finanziert. Heiko Weckbrodt

(Aktualisierung vom 20. September 2013)

Revolution hat inzwischen auch einen Trailer für das Spiel, das im englischen Original „Broken Sword – The Serpents Curse“ heißen wird, veröffentlicht. Außerdem deutet nun alles darauf hin, dass Baphomets Fluch 5 wohl erst im Dezember erscheinen wird.

Trailer:

Zum Weiterlesen:

Baphomets Fluch ab Dezember in Deutschland

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.