Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Dresdner Cyberport eröffnet Store in Essen

Der Stammsitz und ursprüngliche Cyberport-Laden in Dresden. Abb.: hw

Der Stammsitz und ursprüngliche Cyberport-Laden in Dresden. Abb.: hw

Essen, 15. August 2013: Der Dresdner Internet-Elektronikhändler „Cyberport“ eröffnet morgen seinen zwölften Präsenzladen: das „Cyberport Store“ am Kennedy-Platz in Essen. Das kündigte Cyberport heute an.

Mit dem 550 m² großen Geschäft setzt das Unternehmen seine Filialexpansion ähnlich dem Apple-Store-Prinzip fort. Die stark wachsende Dresdner Firma gehört inzwischen zu den größten deutschen Online-Händlern für Computertechnik und andere Elektronik und Elektrotechnik. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.