Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Umfrage: Betriebe zögern mit Umstieg auf LTE-Datenfunk

Vodafone-LTE-Mast an der Tiergartenstraße in Dresden. Abb.: hw

Vodafone-LTE-Mast in Dresden. Abb.: hw

Aachen, 15. Juli 2013. LTE („Long Term Evolution“) ist zwar in aller Munde und die deutsche Wirtschaft glaubt auch an diese schnellere Alternative zu herkömmlichen Datenfunk-Verbindungen. Doch nur eine kleine Minderheit hat bisher LTE-Internetverbindungen im Einsatz oder plant dies in naher Zukunft. Das hat eine Umfrage des Aachener Netzwerkausrüsters „LANCOM“ unter 350 Fachleuten aus der deutschen Wirtschaft ergeben.

Demnach setzt nur ein Viertel den LTE-Standard beruflich ein und lediglich 16 Prozent planen vor 2015 einen Einsatz dieser Technik im Unternehmen. Und wer LTE einsetzen will, tut dies in vielen Fällen nur, weil keine durchsatzstarke kabelgebundene Internetverbindung anliegt. „Die Vorteile von LTE werden erkannt; der Bedarf besteht“, resümierte LANCOM-Chef Ralf Koenzen. „Doch die befragten IT-Experten zögern beim Umstieg und halten sich mit Investitionen zurück.“ hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.