Astrophysik & Raumfahrt, Kunst & Kultur, News
Schreibe einen Kommentar

Blubb! Sonne macht tödliche Kunst

Das künstlerisch veredelte Bild zeigt Aufnahmen einer Sonneneruption, die auf die Erde zugerast ist. SOHO (ESA/NASA)/S. Hill

Das künstlerisch veredelte Bild zeigt Aufnahmen einer Sonneneruption, die auf die Erde zugerast ist. SOHO (ESA/NASA)/S. Hill

Sonnensystem, 7. Mai 2013: Astronomen und Künstler haben mit Hilfe von ESA- und NASA-Observatorien eine faszinierende Sonneneruption visualisiert und nun veröffentlicht, bei der unser Zentralgestirn Milliarden Tonnen aufgeladenes Plasma gen Erde geschleudert hat. Ohne unsere schützende Atmosphäre wäre solch ein Beschuss für die Erdenbewohner absolut tödlich.

Das Bild basiert auf mehreren Aufnahmen des Ausbruchs vor allem im – für das menschliche Auge unsichtbaren – extremen ultravioletten Spektralbereich des Sonnenlichts. Die hier gezeigte Eruption war mit mehreren Millionen Kilometern je Stunde gen Erde unterwegs. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.