Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Jede fünfte deutsche Firma ohne Internetseite

Grafik: Bitkom

Grafik: Bitkom

Berlin, 6. Mai 2013: Man sollte meinen, dass eine eigene Internetpräsenz heute für jedes Unternehmen ein Standard ist – nach dem flapsigen, aber nicht ganz unberichtigtem Motto: „Was das Internet nicht kennt, das gibt es nicht“. Doch gefehlt: Fast jede fünfte Firma in Deutschland hat keinen eigenen Internetauftritt, wie eine Bitkom-Auswertung von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat ergeben hat.

„Wer auf seine Visitenkarte im Netz verzichtet, verschenkt die Chance, sich seinen Kunden zu präsentierten und vor allem neue Kunden zu gewinnen“, warnte nun Dieter Kempf. Präsident des deutschen Hightech-Verbandes „Bitkom“ in Berlin. Vor allem kleine Unternehmen würden sich damit Geschäfts-Chancen vergeben. Laut Kempf hat eine aktuelle Studie von Bitkom, Google und IW Köln ergeben, dass Unternehmen, die das Internet in ihre Geschäftsmodelle integrieren, erfolgreicher sind als der Rest der Wirtschaft. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.