Geschichte, News, Software, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Sachsen startet elektronisches Staatsarchiv

Abb.: SächsHStA

Abb.: SächsHStA

Dresden, 21. Februar 2013: Der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) eröffnet in der kommenden Woche nach anderthalbjähriger Vorbereitung im Hauptstaatsarchiv Dresden das „elektronische Staatsarchiv“ (el_Sta). Damit reagiert der Freistaat auf die zunehmend digitale Abwicklung von Verwaltungsprozessen. Im „el_Sta“ sollen elektronische Akten „von bleibendem Wert“ langfristig so archiviert werden, dass sie jederzeit zugänglich und auch nach Dutzenden oder gar Hunderten Jahren noch ausgelesen werden können. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.