News, Software, Wirtschaft
Kommentare 1

61 % der IT-Mittelständler planen neue Jobs

Abb.: Bitkom

Abb.: Bitkom

Berlin, 15. Februar 2013: Der deutsche Hightech-Mittelstand rechnet mehrheitlich mit guten Geschäften in diesem Jahr und will daher auch neue Arbeitsplätze schaffen. Das hat die aktuelle Konjunkturumfrage von „Bitkom Research“ ergeben.

So rechnen 75 Prozent der Unternehmen im informationstechnologischen (IT) Mittelstand mit wachsenden Umsätzen, 15 Prozent mit gleichbleibenden und nur zehn Prozent mit schlechteren Umsätzen. Damit steigt der Bitkom-Konjunkturindikator von 51 auf 65 Punkte. Vor allem die Softwarebranche und die IT-Dienstleister erwarten gute Geschäfte. Eingedenk dessen wollen 61 Prozent der IT-Mittelständler 2013 ihr Personal ausbauen. hw

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.