Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Deutsche Wirtschaft verdient jeden 6. Euro im Netz

Berlin, 9.8.2012: Das Internet gewinnt auch in Deutschland immer mehr an wirtschaftlicher Bedeutung: Die deutschen Unternehmen erlösen inzwischen 17 Prozent ihrer gesamten Umsätze im Netz. Das hat der Hightech-Verband „Bitkom“ auf Basis von Daten der europäischen Statistikbehörde „Eurostat“ ermittelt. Dabei stellte sich auch heraus, dass jede fünfte deutsche Firma Produkte oder Dienstleistungen online verkauft.

Spitzenreiter sind Tschechien und Norwegen

Damit liegt die Bundesrepublik im europäischen Vergleich im gehobenen Mittelfeld: Im EU-Schnitt verkaufen nur 13 Prozent aller Unternehmen im Netz, der Online-Anteil am Gesamtumsatz liegt europaweit bei 14 Prozent. Spitzenreiter sind hier übrigens nord- und osteuropäische Länder wie Tschechien und Norwegen (siehe Grafik). Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.