Astrophysik & Raumfahrt, Forschung, News
Schreibe einen Kommentar

NASA-Hype: Cpt. Kirk kommentiert Marsmission, Übertragung auf Times Square

New York/Mars, 2.8.2012: Die NASA will die Landung des Roboters „Curiosity“ auf dem Mars am 6. August 2012 anscheinend als öffentliches und mediales Großereignis inszenieren: Die Landung wird auf der Großleinwand auf dem Times Square übertragen. Außerdem hat die US-Raumfahrtagentur William Shatner alias „Captain Kirk“ vom TV-Raumschiff „Enterprise“ angeheuert, um ein Video (leider nur Englisch) zur Marsmission zu kommentieren.

Die Visualisierung zeigt den neuen Mars-Rover "Curiosity" (Neugier), wie er mit seinem Roboterarm einen Mars-Brocken untersucht. Abb.: NASA

Die Visualisierung zeigt den neuen Mars-Rover „Curiosity“ (Neugier), wie er mit seinem Roboterarm einen Mars-Brocken untersucht. Abb.: NASA

Das Video zeigt in Animationen, Filmaufnahmen und Visualisierungen den Ablauf der „Curiosity“-Mission. Die NASA will es überall in den USA zeigen und auch im Internet verbreiten. Das Übertragung des Mars-Landesanflugs wiederum wird bereits am 5. August beginnen und bis 4 Uhr Ortszeit durch die Nacht dauern.

„Curiosity“ war im November 2011 von der Erde gestartet. Nach der Trennung vom Raumschiff soll der Rover am 6. August auf eigenen Rädern auf unserem Nachbarplaneten landen und dort dann zwei Jahre lang durch die Gegend tigern. Eine Mission des Roboters ist es, nach Spuren früheren Marslebens zu fahnden. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.