Filme, News
Schreibe einen Kommentar

Hälfte aller Kinosäle nun digital, fast alle im Internet präsent

Berlin, 12.7.2012: Nach einem kräftigen – und größtenteils staatlich geförderten – Investitionsschub im vergangenen Jahr ist nun die Hälfte aller Kinosäle in Deutschland digital aufgerüstet, fast jeder dritte Saal ist auf 3D-Projektion ausgelegt. Das hat eine Studie der Filmförderanstalt in Berlin ergeben. Und ein Ende des Digital- und 3D-Trends ist nicht abzusehen: Die Filmtheaterbetreiber wollen in den nächsten zwei Jahren weitere Investitionen tätigen, die dazu führen, dass dann über drei Viertel aller Säle digital und etwa die Hälfte mit 3D arbeiten.

Auch werbetechnisch setzt die Branche auf Digitalisierung: Mittlerweile sind so gute wie alle deutschen Kinos (95 Prozent) im Internet mit einer eigenen Web-Präsenz vertreten. Jedes zweite Kino bietet dort auch Online-Reservierungen, fast jedes dritte einen Online-Ticketkauf an. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.