News, Spiele
Schreibe einen Kommentar

Gratis-Internetspiel „Command & Conquer Tiberium Alliances“ offiziell gestartet


Köln, 24.5.2012: Nach einer längeren Beta-Phase hat „Electronic Arts“ (EA) heute offiziell das rundenbasierte Strategiespiel „Command & Conquer Tiberium Alliances“ im Internet gestartet. Der Zugang ist kostenlos, gespielt wird über HTML-5-fähige Browser wie „Firefox 12“ oder „Internet Explorer 9“.

Abb.: EA

Damit schließt sich EA dem Trend hin zu Internetversionen beliebter Spielereihen (zum Beispiel „Age of Empires Online“, „Siedler Online“) an, die in der Grundversion kostenlos nutzbar sind, sich aber durch Zukäufe im Spiel finanzieren. Eingefleischte C&C-Fans könnten allerdings enttäuscht sein: Das neue Online-Derivat ist kein Echtzeit-Strategiespiel, sondern rundenbasiert (Wir berichteten).

Zugleich kündigte EA an, mit „Command & Conquer Generals 2“ „in den kommenden Monaten“ ein weiteres Spiel aus dem „C&C“-Universum zu veröffentlichen. Dabei wird es sich um ein 3D-Taktikspiel auf basis der „Frostbite 2“-Engine handeln. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.