News, Spiele
Schreibe einen Kommentar

Blizzard: „Diablo III“ stellt Verkaufsrekord für PC-Spiele auf

Abb.: Blizzard

Paris, 23.5.2012: Die Spieleschmiede „Blizzard“ hat laut eigenen Angaben mit „Diablo III“ einen neuen Branchenrekord aufgestellt: Das Rollenspiel verkaufte sich binnen 24 Stunden nach dem Verkauftsstart 3,5 Millionen Mal – so oft wie noch kein PC-Spiel zuvor, wie das Unternehmen betont. Insgesamt habe man mittlerweile 6,3 Millionen Kopien verkauft. Bei seiner Rekord-Einschätzung stützt sich Blizzard auf nicht näher angegebene „interne Firmenaufzeichnungen und Berichte von Distributionspartner.

Blizzard-Chef Michael Morhaime. Abb.: Aaron Biggs, Wikipedia

Blizzard-Chef Michael Morhaime. Abb.: Aaron Biggs, Wikipedia

Möglicherweise wurde Blizzard vom Verkaufserfolg von „Diablo III“ selbst überrollt – dies würde zumindest die häufigen Server-Probleme erklären, die möglicherweise unter dem Ansturm in die Knie gingen und dafür sorgten, dass das Spiel am vergangenen Sonntag fast den ganzen Tag lang nicht funktionierte (Wir berichteten).

Offiziell hält sich Blizzard über die Ursachen der Probleme im „Battle.net“ weiter bedeckt. Immerhin räumte Blizzard-Chef Mike Morhaime ein: „Wir bedauern es allerdings, dass unsere Vorbereitungen nicht ausreichend waren, um dabei für alle ein reibungsloses Erlebnis zu gewährleisten“. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.