Hardware, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Druckermarkt wächst: Trend geht zu eierlegender Wollmilchsau

Drucker, Kopierer und Scanner in einem Gerät sind gefragt. Abb.: Bitkom

Kombis aus Drucker, Kopierer und Scanner sind gefragt. Abb.: Bitkom

Multifunktionsgeräte legen um 6,5 % zu, Umsatz mit „Nur-Druckern“ sinkt dagegen um 8 %

Berlin, 4.5.2012: Der deutsche Druckermarkt wird nach einem Rückgang 2011 in diesem Jahr wieder wachsen, nämlich voraussichlich um 2,8 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Das geht aus einer Prognose des „European Information Technology Observatory“ (EITO) hervor, einer Tochter des deutschen Hightech-Verbandes „Bitkom“. Verantwortlich für den Zuwachs sind aber nicht etwa klassische Drucker – deren Umsatz sinkt voraussichtlich sogar um acht Prozent  auf etwa 400 Millionen Euro -, sondern vor allem Multifunktionsgeräte, die Drucker, Scanner, Kopierer und Fax-Gerät miteinander vereinen und inzwischen auch von immer mehr Privathaushalten angeschafft werden.

Der Umsatz dieser „eierlegenden Wollmilchsäue“ soll laut Prognose in diesem Jahr  um 6,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro steigen. Ebenfalls im Trend liegen kompakte Drucker für mobile Geräte wie Notebooks oder Computertelefone (Smartphones). hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.