Hardware, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Futuremark: iPad 3 nicht schneller als Vorgänger

Espoo, 20.3.2012: Trotz des neuen A5X-Prozessors ist Apples neuer Tablettcomputer iPad 3 nicht schneller als der Vorgänger iPad 2 mit dem A5-Prozessor. Und was Apple gar nicht gerne hören wird: Das neue iPad muss sich auch dem Acer-Tablet „Iconia“ auf Windows-8-Basis geschlagen geben. Das geht aus Messungen der finnischen Benchmarkfirma „Futuremark“ („3DMark“, „PCMark“) in Espoo hervor.

Die Finnen hatten für die Messungen ihr Testprogramm „Peacekeeper“ verwendet, das die Geschwindigkeit vom Computern mit verschiedenen Browsern (Internet Explorer, Firefox etc.) vergleicht, ohne auf ein bestimmtes Betriebssystem angewiesen zu sein. Dabei erreichte das iPad 3 genau 384 Punkte, beim iPad 2 waren es 383 Punkte, das erste iPad kam auf 234 Punkte, Acers Iconia W 500 jedoch auf 405 Punkte. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.