Internet & Web 2.0, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Tempo 200: Glasfasernetz in Chemnitz

Chemnitz, 12.3.2012: Die Telekom und die regionalen Stadtwerke „eins“ wollen in Chemnitz Internetleitungen mit Ladegeschwindigkeiten bis 200 Megabit je Sekunde im Glasfasernetz anbieten. Einen entsprechenden Vertrag haben beide Unternehmen heute unterschrieben. Dabei stellt „eins“ das Glasfasernetz bereit, die Telekom die Netzzugänge. Es handele es sich um das erste derartige Projekt in Kooperation mit einem Energiedienstleister, teilte die Telekom mit.

Der Ausbau soll im April beginnen, bis Ende 2014 sollen bis zu 60.000 Haushalte in Chemnitz mit Glasfasern bis zum letzten Meter („Fibre to the Home“ = FTTH) angeschlossen sein. Später sollen auch Anschlüsse mit mehr als 200 Mbs angeboten werden. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.