Astrophysik & Raumfahrt, Forschung, News
Schreibe einen Kommentar

Raumstation filmt Nordlicht und Sonnenaufgang


Erdorbit, 11.2.2012. Ein sehr schönes Video von der nächtlichen Erde haben jetzt die Astronauten der internationalen Raumstation ISS nach Hause geschickt: Der halbminütige Film, den die NASA nun veröffentlicht hat, zeigt das nächtliche Nordamerika mit seinen erhellten Städten mit dem grün schimmernden Nordlicht im Hintergrund und schließlich den Sonnenaufgang über Kanada.

Nordlicht über Amerika. Abb.: NASA

Das Nordlicht (Aurora Borealis) entsteht, wenn die geladenen Teilchen des Sonnenwindes auf das Erdmagnetfeld treffen. Das grüne Licht entsteht, wenn die Elektronen und Protonen von der Sonne auf die Sauerstoffmoleküle unserer Atmosphäre treffen. Wie es der Name schon sagt, sind Polarlichter nur nahe an den Polen zu beobachten, da das magnetfeld den Sonnenwind dorthin leitet. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.