Forschung, News
Schreibe einen Kommentar

Nächtliches Westeuropa leuchtet im Orbit

Das nächtliche Westeuropa von der ISS gesehen. Abb.: NASA

Das nächtliche Westeuropa von der ISS gesehen. Abb.: NASA

Erdorbit, 30.1.2012: Soviel zum Thema Energiesparen: Aus dem All gesehen, leuchtet Westeuropa nachts wie ein Magma-Flussdelta, wie diese Aufnahme der Internationalen Raumstation ISS zeigt. In der Mitte sind die Benelux-Staaten zu sehen, links – und halb verdeckt durch einen Solarflügel – Großbritannien und oben rechts Skandinavien.

Schätzungen gehen davon aus, dass jeder Europäer im Durchschnitt über 40.000 Kilowattstunden Energie jährlich verbraucht – zwar nur halb soviel wie der durchschnittliche US-Amerikaner, aber doppelt so viel wie Otto-Normal-Chinese und fünfmal soviel wie ein Afrikaner. Der Stromverbrauch macht laut Wikipedia davon etwa 17 Prozent aus. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.