Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Protest: Englische Wikipedia schaltet morgen ab, deutsche Wiki mit Anti-Zensur-Banner

Wikipedia-Logo

Abb.: Wikipedia

Berlin, 17.1.2012: Aus Protest gegen die geplanten US-Gesetze Stop Online Piracy Act und PROTECT IP Act wird die englischsprachige Ausgabe des freien Internetlexikons „Wikipedia“ morgen für 24 Stunden abgeschaltet. Die deutsche Wikipedia soll zwar nicht vom Netz gehen, wird aber mit Protestbannern auf die Aktion hinweisen, um damit gegen Internet-Zensur zu demonstrieren. Das teilte der Verein „Wikimedia Deutschland“ mit.

Mit beiden Gesetzen will der US-Kongress – vor allem auf Betreiben der Film- und Softwareindustrie – gegen illegale Video-, Spiele- und andere Downloads im Internet vorgehen. Die Gesetzesentwürfe sind umstritten, da sie unter anderem Netzsperren und und weitreichende rechtliche Konsequenzen zum Beispiel für Portalseiten, Online-Lexika und Suchmaschinen vorsehen. Heiko Weckbrodt

Zum Weiterlesen:

„Trendwende dank Internetdiensten in Musikindustrie“

Kommentar „Filmindustrie sollte sich digitale Scheibe abschneiden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.