News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Berufstätige: 3/4 auch zu den Feiertagen für die Arbeit erreichbar

Abb.: hw

Abb.: hw

Berlin, 26.12.2011: Von wegen Ausspannen pur: Fast drei Viertel von 544 Berufstätigen gaben in einer „Aris“-Umfrage an, zwischen Weihnachten und Neujahr frei zu haben und dennoch beruflich erreichbar zu sein – 68 Prozent per Telefon und 43 Prozent per E-Mail.

„Zwar ist es prinzipiell ein gutes Zeichen, wenn sich so viele Beschäftigte stark mit ihren beruflichen Aufgaben identifizieren“, kommentiert dies Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Hightech-Verbandes „Bitkom„. „Aber zumindest zum Jahresende sollte jeder auch einmal komplett abschalten.“

Immerhin gibt es auch gegenläufige Trends: Erst kürzlich hatte Volkswagen festgelegt, dass dienstliche Blackberry-Besitzer spätestens eine halbe Stunde nach Arbeitsende keine beruflichen E-Mails mehr weitergeleitet bekommen. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.