Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Illegale Downloads: Mörderserie „Dexter“ auf Spitzenplatz

Spitzenreiter "Dexter". Abb.: HBO

Spitzenreiter "Dexter". Abb.: HBO

Internet, 22.12.2011: Die Krimiserie „Dexter“ war in diesem Jahr die meistgesaugte Serie in den einschlägigen Torrent-Netzwerken und anderen Kanälen für illegale Film-Downloads. Das hat das Portal „Torrent Freaks“ ermittelt. Demnach wurde jedes Abenteuer des zwiespältigen Serienmörders Dexter Morgan im Schnitt von 3,6 Millionen „illegalen“ Zuschauern heruntergeladen. Auf den Folgeplätzen landeten „Games of Throne“ und „The Big Bang Theorie“.

Die „Torrent Freaks“-Auswertung dürfte zudem Wasser auf die Mühlen all jener sein, die der Filmindustrie vorwerfen, mit ihrem juristischen Vorgehen gegen Sauger und Torrent-Netzwerke den falschen Weg zu beschreiten, um der illegalen Downloads Herr zu werden. Laut dem Portal ist die Zahl der Filme- und TV-Serien-Downloads in den USA wegen der gewachsenen Zahl legaler Anbieter nämlich deutlich gesunken, während die Nachfrage aus Europa „anhaltend stark“ sei. Die Erklärung dafür liegt nahe: In Deutschland zum Beispiel müssen die Zuschaueroft jahre warten, bis die aktuellen Folgen ihrer Lieblingsserien im Fernsehen laufen. Die Portale legaler US-Anbieter wiederum sind oft für nichtamerikanische IP-Adressen gesperrt. Dass da viele auf Torrent-Downloads – die meist wenige Stunden nach der Ausstrahlung in den USA bereit stehen – wechseln, wundern da kaum. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.