News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

PowerDVD-Macher „Cyberlink“ wird 15

PowerDVD11

Abb. (2): Cyberlink

Taipeh, 28.11.2011: Die taiwanesische Softwarefirma „Cyberlink“ – bekannt vor allem durch ihr DVD-Abspielprogramm „PowerDVD“ – feiert ihren 15. Geburtstag. Wie das Unternehmen mitteilte, werde man aus diesem Anlass die Produkte im hauseigenen Online-Shop bis zum Monatsende mit 40 Prozent Rabatt verkaufen.

Dr. Jau Huang und weitere Professoren der „National Taiwan University“ hatten „Cyberlink“ 1996 gegründet, das erste Produkt war die Abspielsoftware „PowerVCD“. Zwei Jahre später – also in einer Zeit, als Windows noch lange außerstande war, mit Bordmitteln DVDs abzuspielen – folgte „PowerDVD„. Dieses immer wieder überarbeitete DVD-Abspielprogramm ist bis heute das Flaggschiff der Taiwanesen. Inzwischen liegt es in der 11er Version vor, die unter anderem auch Blurays und 3D-Blurays abspielt.

Über die Jahre kamen weitere Produkte wie Brennprogramme oder auch das Videoschnitt-Paket „Power Director“ auf den Markt. Heute beschäftigt Cyberlink nach eigenen Angaben über 600 Mitarbeiter. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.