News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Hightech-Branche eilt Wirtschaft voraus

Die Geschäfte in der Hightech-Branche (Bitkom-Index) laufen fast immer besser als die der deutschen Gesamtwirtschaft (ifo), wie die Jahreslinien zeigen. Abb.: Bitkom

Die Geschäfte in der Hightech-Branche (Bitkom-Index) laufen fast immer besser als die der deutschen Gesamtwirtschaft (ifo), wie die Jahreslinien zeigen. Abb.: Bitkom

Berlin, 22.11.2011: Die deutsche Hightech-Branche schaut trotz Euro- und Schuldenkrise optimisitisch in die Zukunft: Zwei Drittel der Elektronik-, Telekommunikations- und Softwarefirmen rechnen im kommenden Jahr mit steigenden Umsätze, nur elf Prozent mit Rückgängen. Damit ist das Geschäftsklima in der informationstechnologischen Branche deutlich besser als in der restlichen Wirtschaft. Das hat die jüngste Konjunkturumfrage des Hightech-Verbandes „Bitkom“ (Berlin) ergeben.

Insgesamt werde die Branche in diesem Jahr voraussichtlich über 145 Milliarden Euro umsetzen, im kommenden Jahr dann zwei Prozent mehr, nämlich 148 Milliarden Euro, prognostizierte Bitkom. Wachstumstreiber seien die Nachfrage für ITK-Güter in der Industrie, der Smartphone-Boom sowie der Trend zum Cloud-Computing. Davon profitieren vor allem die IT-Dienstleister und Software-Schmieden. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.