Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Ticketkauf per Internet wird zur Norm

Berlin, 6.11.2011. Und wieder ein Beispiel dafür, wie das Internet das Alltagsleben verändert: Statt sich vor Ticketkassen anzustellen, kaufen immer mehr Deutsche Eintrittskarten für Kino, Theater und Sportwettkämpfe elektronisch. Laut einer „Aris“-Umfrage haben über 20 Millionen schon Tickets im Internet gekauft, das entspricht etwa jedem vierten Deutschen beziehungsweise 40 Prozent der Internetnutzer.

„Das Internet ist als Vertriebskanal für Veranstaltungstickets äußerst erfolgreich“, sagte Dieter Kempf, Präsident des deutschen Hightechverbandes „Bitkom“. Auch sei der elektronische Ticketkauf längst keine Domäne der Jüngeren mehr, auch 34 Prozent der Internetnutzer jenseits der 50 nutzen diesen Vertriebskanal. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.