Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Test adé: Google+ nun regulär gestartet

Mountain View, 20.9.2011: Nach drei Monaten Feldtest hat der US-Internetkonzern „Google Inc.“ (Mountain View) nun seinen Facebook-Konkurrenzdienst „Google+“ offiziell freigegeben. Sprich: Wer sich in das neue „soziale Netz“ einklinken will, benötigt keine Einladung mehr.

In diesem Zuge hat Google+ auch ein paar Neuerungen für Videotelefonate eingeführt: Die sogenannten Hangouts lassen sich nun auch über Handy-Apps abwickeln. Im Android-Markt ist die App bereits verfügbar, der Apple App Store folgt demnächst. Außerdem testet Google einige neue Funktionen, darunter öffentliche Videokonferenzen, das gemeinsame Entwerfen von Dokumenten durch Konferenzteilnehmer und dergleichen mehr. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.