News
Kommentare 1

Windows 8 mit neuem Todesbildschirm

Neuer Todesbildschirm, von "Chip Hazard" auf Facebook eingestellt.

Redmond, 19.9.2011: Jahrelang hat er Windows-Nutzer mit gar kryptischen Angaben in den Irrsinn getrieben, nun soll er eine freundlichere Optik bekommen: Der blaue Totalabsturz-Bildschirm von Windows.

Dieser „Bluescreen“ wird auch „Bildschirm des Todes“ genannt. Denn er wird nur dann angezeigt wenn das System ganz zusammengebrochen ist und nur noch ein kalter Neustart hilft. Im kommenden „Windows 8“ erhält er nun ein trauriges „Smiley“ und den Hinweis: „Dein PC hat ein Problem, das er nicht lösen kann. Nun muss er neu starten“ – gefolgt von einer kurzen Fehlerstatus-Meldung

Herausbekommen haben dies Nutzer, nachdem Microsoft begonnen hat, Vorab-Muster von „Windows 8“ zu Testzwecken ins Netz zu stellen. Wie „The Register“ berichtet, wurde dieses Test-Betriebssystem innerhalb von 24 Stunden eine halbe Million Mal heruntergeladen.

1 Kommentare

  1. Ein schlechter Witz, wenn man mich fragt.
    Musste mir diesen Smiley in der Entwicklerversion schon mehrmals ansehen, was den Witz noch schlechter macht.

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.