Forschung, Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Norweger wollen mit „Facebook light“ Demenzkranke fit halten

Trondheim, 19.9.2011: Norwegische Wissenschaftler wollen mit einer abgespeckten Version von „Facebook“ demenzkranke Senioren geistig fit halten. Das berichtet die Internet-Nachrichtenagentur „Pressetext„.

Demnach haben Forscher der „Stiftung für wissenschaftliche und industrielle Studien“ am Norwegischen Institut für Technologie (SINTEF) in Trondheim ein vereinfachtes soziales Netzwerk geschaffen, in dem Renter mittels Tablett-Computern unkompliziert navigieren und den Kontakt mit ihren Angehörigen und Freunden pflegen können. Die ersten Ergebnisse seien hoffnungsvoll, zitiert die Agentur die Forscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.